0

Elektrifizierung von Autobahnen für den Schwerverkehr

Umsetzung des System eHighway

44,20 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783781220539
Sprache: Deutsch
Umfang: 272 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 24 x 17 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Umsetzungshandbuch eHighway Planung Errichtung Der Klimaschutz erfordert dringend eine Dekarbonisierung auch im Straßengüterverkehr. Dieses Buch behandelt erstmals umfassend elektrische Oberleitungsanlagen auf Bundesfernstraßen zur Energieversorgung elektrisch angetriebener schwerer Nutzfahrzeuge im öffentlichen Straßenraum. System eHighway: Teilkomponenten, Empfehlungen zur Planung und Errichtung der Oberleitungsinfrastrktur Fallbeispiel ELISA: Hessischer Feldversuch auf der Bundesautobahn A5, Integration der Oberleitungsinfrastruktur in das bestehende Verkehrssystem, wissenschaftliche Begleitforschung Hinweise und Empfehlungen zum Zulassungsverfahren: Planfeststellungsverfahren, Plangenehmigungsverfahren Ausschreibungs und Vergabeverfahren: Vergaberecht entsprechender Bauleistungen, Hinweise zur Vergabe und Vertragsordnung, Vergabeverfahren am Beispiel der ELISAVersuchsanlage Forschungen und Erprobungen: Überblick zu den durchgeführten, laufenden und geplanten Erprobungen der eHighwayTechnologie Das Buch entstand begleitend zum Forschungsprojekt "ELISA - Elektrifizierter, Innovativer Schwerverkehr auf Autobahnen" im Rahmen des Förderprogramms "Erneuerbar mobil" des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit. Aufgrund der Erfahrung und hohen Sachkenntnis der Autoren, die aus verschiedenen Disziplinen kommen und in Forschung, Entwicklung und Praxis tätig sind, vermittelt das Handbuch sehr detaillierte Informationen zum eHighway-System und zu seiner Umsetzung. Dies wird durch zahlreiche Grafiken zu den Systemmerkmalen und durch viele Bilder von der praktischen Umsetzung unterstützt. Das Handbuch eignet sich damit gleichermaßen zur ersten grundlegenden Information über das System eHighway wie auch als Leitfaden für die konkrete Umsetzung weiterer Projekte zum Aufbau einer Oberleitungsinfrastruktur an Fernstraßen.